fbpx
Eine Sitzung | Theater & Psyche
Systemische Aufstellungen, Aufstellungsarbeit im Einzelsetting. Darstellung, Korrektur und Versöhnung deines Konflikts.
Aufstellungsarbeit, Systemische Aufstellungen, Konflikt
21782
page-template-default,page,page-id-21782,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Theater & Psyche –

Integrative Aufstellungen und Energiearbeit

Was passiert bei einer Sitzung?

Du kommst mit deinem Problem zu mir.

 

In einem kostenlosen Vorgespräch (60 Minuten) klären wir dein Anliegen und finden heraus, wie wir zusammen arbeiten und dir helfen werden.

Wir lernen uns kennen und du erzählst mir was dich belastet.

 

 

Wir betrachten dein Problem auf mehreren energetischen Ebenen und wirken darauf ein. 

 

 

Dazu benutze ich die Methode der Aufstellung.

Mit dieser können wir deinen Konflikt nach außen externalisieren, indem wir ihn darstellen.

D.h., dass wir nicht über deinen Konflikt sprechen, sondern du selbst mit ihm in Kontakt trittst.

Damit können wir spielen.

Du kannst dich in deinen Konfliktpartner oder deinen Konfliktanteil hineinbegeben, dich in ihn hinein fühlen und ihn und die Beziehung zu ihm besser verstehen. 

Einfluss nimmst du jetzt, indem du mit deinen Konfliktanteilen oder Konfliktpartnern interagierst.

Du kannst dich mit deinem Konfliktanteil/Konfliktpartner unterhalten.

Das machst du, indem du ihm gezielte Fragen zu deinem Konflikt stellst. Daraufhin wechselst du ihn die Rolle deines Konfliktanteil/ Konfliktpartner selbst und antwortest aus ihm heraus.

Das passiert energetisch.

Intuitiv ist es uns möglich, Antworten aufsteigen zu lassen, da wir die Energie der Person oder des Konfliktanteils, uns vorher visualisiert und an den diesen Ort projiziert haben.

 

Du hast nun die Möglichkeit, deine Konflikte zu korrigieren, zu versöhnen und schließlich zu integrieren.

Deine schädigenden Strukturen in deinem Energiesystem verändern sich.

 

 

 

Um dich zu stabilisieren arbeite ich mit deinem Energiekörper.

Das Matrixfeld oder auch Quantenfeld ist ein energetisches Feld, welche direkt vor uns liegt und indem sich unsere ganze Identität befindet. 

Es befinden sich darin alle vergangene und zukünftige, tatsächliche und potentielle Möglichkeiten (Quanten), von unseren Zuständen.

 

Ich finde Ressourcen zu deinem Problem, lösche negative Emotionen, Glaubenssätze oder Suggestionen und integriere positive.

 

Ich gebe auch Reiki und Energien der Liebe.

Was kannst du bei mir erreichen?

 

  • Du lernst dich, deine Situation und deine Konfliktpartner besser verstehen

 

  • Du korrigierst, veränderst oder versöhnst deine Konflikte oder ungünstige Dynamiken in deinen Beziehungen

 

  • Du veränderst manifestierte schädigende Denk- und Verhaltensmuster und integrierst günstige Denk- und Verhaltensmuster

 

  • Du lernst unbekannte eigene neue Anteile, Ressourcen und Energien kennen und nutzen

Preise

 

  • 2 Stunden = 180 Euro

(+60 Minuten kostenloses Vorgespräch)

Impressionen

Die 3 Totgeburten 

Eine Klientin kam mit einer Blasenentzündung zu mir.

Diese habe sie immer mal wieder und entsteht überwiegend beim Geschlechtsverkehr.

Beim Holotropen-Atmen hatte sie bereits eine Vision von ihrer, sie war nicht sicher ob Großmutter oder Urgroßmutter, erhalten, wie diese ein totes Kind im Arm hielt, als es um ihr Thema „Blase“ ging.

Wir stellten die Frau auf und unterhielten uns mit ihr.

Es stellte sich heraus, dass es die Großmutter war und sie neben 9 lebenden Kindern noch 3 Totgeburten hatte. Diese konnte sie nie betrauern, weil es dafür nicht die Möglichkeit gegeben hatte.

Sie projizierte ihren Schmerz sogar auf mich weiter, als ich mich mit ihr unterhielt.

Wir beschlossen die 3 Kinder zu verabschieden.

Später stellten wir noch die Blase auf und meine Klientin unterhielt sich mit ihr.

Neben dem, dass sie ihr sagte sie solle sie mehr schätzen und sie mehr pflegen, riet sie ihr, es „einfach mal laufen zu lassen!“.

Den noch vorhanden transgenerationalen Schmerz über die toten Kinder, will meine Klientin bewusst, in einer kleinen Zeremonie für sich alleine bearbeiten.

Ich wünsche ihr von Herzen alles Gute dafür!

The small shell spirit 

Meine Klientin erlebte die letzten Wochen immer wieder Ohnmacht und Resignation in der Zeit von Corona aufgrund der einschränkenden Regelungen der Regierung.
Dies ging bis hin zur außer körperlicher Erfahrung.
Es stellte sich heraus dass ihr kleiner Spirit im Alter von 6 Wochen nicht in den Bauch und somit in das Leben wollte.
Sie empfand Ekel und hatte Angst.

Nach einem Gespräch mit ihrer Seele, verstand ihr kleiner Spirit, dass es notwenig war auf die Erde zu kommen um vollständig zu werden.
– Löcher in der Muschel müssen gefüllt werden.
Sie verspürte nun keine Angst mehr.

Yesterdays Prozess of a friend

Surrender and dont work against your own process, by expecting too much from yourself!
Let it flow. You are the river.
Be thankful for what life gives to you.
There is a plan behind.
Everything comes by it self in its time

Die Abhängigkeit und die Autonomie

Wunderschöne Erkenntnis einer Klientin letzte Woche !!

Ihr Problem: Abhängigkeit gegenüber ihrem Partner

Zunächst sahs sie in ihrer Abhängigkeit. Sie fühlte sich wohl. Sie war groß und hatte alles unter Kontrolle.

Daraufhin setzte sie sich in ihre Autonomie. Sie war klein und unbedeutend. Sie wurde nicht gesehen und gehört. Der Wunsch nach Kooperation mit der Abhängigkeit war da.

Woraufhin sie sich wieder in ihre Abhängigkeit setzte. Sie war riesig und mächtig. Sie verstand nicht, warum sie was von ihrer Macht abgeben sollte.

Meine Klientin verstand daraufhin, dass der Wunsch ihre Abhängigkeit zu verringern, nur dadurch zu schaffen ist, indem sie ihre Autonomie stärkt und wachsen lässt.